Inspiration & Information 15.02.2022

FOKUS #4: Bewährte Prozesse

Zurück zur Übersicht

FOKUS #4: Bewährte Prozesse - oder: Wir wachsen an unseren Aufgaben!

Man lernt nie aus. Stillstand ist Rückschritt. Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit: Sprichwörter und Zitate zum Thema Entwicklung gibt es viele. Es ist für ein Unternehmen sehr einfach, sich mit ihnen zu schmücken. Viel schwieriger ist es, sie mit Leben zu füllen. Damit diese Übung gelingen kann, vertrauen wir bei AVORIS auf ein schlagkräftiges Team aus starken Einzelpersonen. Die Bereitschaft, aus Fehlern zu lernen, ist für uns alle ein Muss. Stehenbleiben oder das Ausruhen auf bereits Erreichtem sind keine Option.

Steile
Lernkurve

Die Unternehmenskultur von AVORIS ist darauf ausgerichtet, kontinuierliche Verbesserungen nicht nur zu ermöglichen, sondern zu fördern. Dazu braucht es klar definierte, anpassungsfähige Prozesse, gemeinsame Qualitätsziele und laufende Fortbildung für das gesamte Team. Wir machen jeden Fehler genau einmal und haben deshalb eine steile Lernkurve.

Obwohl wir selbst über langjährige Erfahrung und Expertise verfügen, bleiben wir offen für Anregungen und Kritik – sei es durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unsere Kundinnen und Kunden oder unsere Partner. So werden wir mit jedem Projekt noch besser und schaffen einen Mehrwert für alle Beteiligten. Wir haben volles Vertrauen in die Qualität unserer Leistungen und scheuen deshalb nicht davor zurück, die Realität regelmäßig von unabhängiger Seite überprüfen zu lassen.

Unabhängiger Reality-Check

Zertifizierungen spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie zeigen immer wieder Alternativen auf und schaffen die nötigen Voraussetzungen zur Optimierung einzelner Maßnahmen oder von Gesamtkonzepten. So untermauern sie den etwas schwammigen Begriff der „Qualität“ mit harten Fakten, die jede Prüfung bestehen. Zurecht wird das auch von unseren Kund:innen immer stärker eingefordert. Außerdem bieten Zertifizierungen natürlich eine willkommene Bestätigung für die Güte eines Projekts.

Zuletzt durften wir uns über zwei Auszeichnungen von führenden unabhängigen Prüfstellen freuen. Der „G’mischte Block“ hat das ÖGNI-Vorzertifikat in Gold erhalten. Damit wird die hohe Umsetzungsqualität über den gesamten Gebäudelebenszyklus in folgenden Themenfeldern bestätigt: Ökologie, Ökonomie, soziokulturelle und funktionale Qualität, Technik, Prozesse und Standort. Dass die Aspekte „soziokulturelle Prozesse“ und „Standort“ so positiv bewertet wurden, unterstreicht unseren Ansatz, das namensgebende gemischte Nutzungskonzept in einem quicklebendigen Bezirk wie Favoriten umzusetzen.

Mit Auszeichnung
bestanden

Unser Wohnprojekt STADT. LAND. KUSS. in Graz wiederum wurde vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie mit der klimaaktiv Bronze-Plakette ausgezeichnet. Damit wurden die umweltbewusste und energieeffiziente Bauweise sowie die Einhaltung höchster Qualitätsanforderungen bei der Planung und Errichtung gewürdigt.

Das klimafreundliche Maßnahmenbündel beinhaltet etwa die Energieversorgung über eine Photovoltaik-Anlage und eine Grundwasser-Wärmepumpe mit hohem Wirkungsgrad, Ziegeln mit integrierter Wärmedämmung und den Verzicht auf PVC-Böden zugunsten von Echtholz-Parkett. Das senkt die laufenden Kosten und trägt entscheidend dazu bei, dass man in Gebäuden von AVORIS nicht nur gut, sondern auch mit gutem Gewissen leben kann.

Fotos & Renderings: AVORIS, frame 9, teamneunzehn