9 Objekte verfügbar

von 44.94 bis 99.14 m²


Pläne zeigen

Gleich unterhalb des Fürstenwartewegs entsteht in begehrter Eggenberger Villenlage der Fürstengarten mit seinen 9 modernen und harmonisch in die Landschaft integrierten Wohneinheiten. Mit atemberaubender Aussicht auf die Stadt Graz und den Uhrturm finden Familien, Singles und Paare ein neues Zuhause mit allen Vorzügen des Stadtlebens im Grünen.



WOHNEN IN BEGEHRTER LAGE
Wer die perfekte Balance zwischen Stadtleben und Grünraum sucht, wird im Fürstengarten fündig. Am Fuße des Plabutsch, dem „Hausberg“ der Grazer, entstehen zwei miteinander verbundene Baukörper mit insgesamt 9 modernen Wohneinheiten von rund 45 bis 100 m² mit je 2 bis 4 Zimmern. Mit der versetzen Bauweise fügt sich das kleinteilige Ensemble mit den romantischen Dachgiebeln nahtlos in den Hang ein. Eine historische Mauer mit traditionellen Ornamenten umfasst das Areal, ein schmiedeeisernes Tor bildet den Zugang zur wunderschönen Gartenlandschaft und dem vom felsigen Ursprung des Plabutsch inspirierten Neubau. Großzügige private Freiflächen in Form von Eigengärten & Terrassen schaffen lebenswerte Freiräume auf höchstem Niveau. Morgens wird jedes Zuhause von Sonnenstrahlen erhellt. 


Die Wohnungen bieten beste Wohnqualität: Bodentiefe Fensterelemente zelebrieren den Blick auf die Stadt. Raumhöhen von über 3 Metern bei den Dachgiebeln und sorgsam durchdachte Grundrisse sorgen für Weitläufigkeit. Die hochwertige und langlebige Ausstattung schafft ein wohnliches Ambiente. In den größtenteils natürlich belichteten Bädern kommen ausnahmslos Markenprodukte & Feinsteinzeug zur Anwendung, in den in den Wohnräumen Echtholzparkett.

 

Darüber hinaus ist jeder Wohnung ein Einlagerungsraum zugeordnet. Überdachte Fahrradabstellplätze befinden sich beim Eingang und Autos verschwinden in der zentralen Tiefgarage, die über einen Lift von jedem Geschoß aus barrierefrei zu erreichen ist. Im Gemeinschaftsgarten lässt es sich wunderbar nachbarschaftlich austauschen während die Kleinen den Kinderspielbereich genießen.


UMWELTBEWUSST AUF HÖCHSTEM STANDARD

Weil auch für die kommenden Generationen gebaut wird, gilt für die bebaute Fläche: so wenig Versieglungs- und so viel Versickerungsfläche wie möglich. Die Bauweise  gestaltet sich zeitgemäß, umweltbewusst und energieeffizient. Der nachhaltige Baustoff Ziegel, eine Fußbodenheizung inkl. Kühlfunktion und elektrisch ansteuerbare Sonnenschutzelemente sorgen für ein angenehmes Wohngefühl zu jeder Jahreszeit. Die Wärmegewinnung erfolgt klimafreundlich mit einer Wärmepumpenanlage, deren Betrieb durch Sonnenstrom aus der Photovoltaikanlage am Dach unterstützt wird. Eine effiziente & intelligente Haustechnik garantiert niedrige Heizkosten. In allen Phasen von Planung und Ausführung wird großer Wert auf einen gesunden Gebäudelebenszyklus gelegt. 


FÜRSTLICH LEBEN 

Kurze Wege in die Stadt, noch kürzere in den umgebenden Erholungsraum – ja, das Wohnen im Fürstengarten fühlt sich wahrhaft fürstlich an. Nicht umsonst zählt Eggenberg zu den beliebtesten Wohnbezirken von Graz. Das Naturparadies Plabutsch bietet zahlreiche Wander- und Radwege, die durch wunderschöne Landschaften und Wälder führen. Auch der Thalersee auf der rückwärtigen Seite des Plabtusch, der nahegelegene Schlosspark Eggenberg mit einer der bedeutendsten barocken Schlossanlagen der Steiermark & UNESCO-Weltkulturerbe, sowie das Archäologiemuseum befinden sich in Wohnnähe. Das Auster-Bad ist bei Sport- und Wellnessliebhabern gleichermaßen begehrt. Neben den vielen Freizeitmöglichkeiten ist eine der größten Annehmlichkeiten die gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Die Einkaufsstraße Eggenberger Allee, der Hauptbahnhof oder die Innenstadt von Graz sind in wenigen Minuten mit der Straßenbahn, dem Bus oder dem Fahrrad zu erreichen. Zahlreiche weitere Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Schulen und Gesundheitsversorger finden sich in fußläufiger Umgebung!

 

Merken Sie sich jetzt schon für eine der Wohnungen im Fürstengarten vor und erhalten Sie noch vor offiziellem Verkaufsstart exklusiv Informationen zum Projekt!
 

Mehr zeigen

Steckbrief

Nachhaltiges Energiekonzept

Nachhaltiges Energiekonzept

Kosteneffizienter Gebäudebetrieb

Kosteneffizienter Gebäudebetrieb

Heizen & Kühlen über Fußbodensystem

Heizen & Kühlen über Fußbodensystem

Hochwertige Materialien

Hochwertige Materialien

Tiefgarage (E-Tankstellen nachrüstbar)

Tiefgarage (E-Tankstellen nachrüstbar)

Elektrischer Sonnenschutz

Elektrischer Sonnenschutz

Audio-/Video-Gegensprechanlage

Audio-/Video-Gegensprechanlage

Gemeinschaftliche Freifläche

Gemeinschaftliche Freifläche

Barrierefrei zugänglich

Barrierefrei zugänglich

Einlagerungsräume

Einlagerungsräume

Zentrale Paketboxen

Zentrale Paketboxen

Das Areal

Eine historische Mauer mit traditionellen Ornamenten und ein altes Schmiedeeisentor bilden den Zugang in den Fürstengarten. Entlang der Wege und vorbei an der Gartenlandschaft, betritt man jeweils eines der beiden Wohngebäude mit den markanten Giebeln. Verbunden mit einem Steg bilden die Baukörper ein Ensemble und unterscheiden sich durch die abgestuften Fassadenfarben, die durch die Calcite des felsigen Ursprunges vom Plabutsch inspiriert sind.

Stilvoll Wohnen in Eggenberger Villenlage

  • Grundstücksfläche: 2.836 m²
  • Gesamtwohnnutzfläche: 634 m²
  • Wohneinheiten: 9 freifinanzierte Wohneinheiten, aufgeteilt auf 2 Baukörper
  • Wohnungsgrößen: 45-100 m² mit 2 bis 4 Zimmern
  • Freiflächen: großzügige private Eigengärten, Terrassen, Balkone sowie ein Gemeinschaftsgarten 
  • Einlagerungsräume 
Ein Fürstengarten für Groß & Klein

Gemeinschaftsgarten mit Kinderspielbereich & Sitzgelegenheiten für ein nachbarschaftliches Miteinander

Mobil mit Auto, Fahrrad oder zu Fuß

  • 9 Tiefgaragenstellplätze mit Leerverrohrungen für E-Tankstellen, 2 Außenstellplätze
  • Überdachte Fahrradstellplätze
  • Öffentliche Verkehrsanbindung fußläufig erreichbar Richtung Eggenberger Allee, Graz-Hbf, Innere Stadt (Straßenbahnlinie 1 / Buslinie 62)
Umweltbewusste Werthaltigkeit

  • Heizung & Kühlung: Wärmepumpe in Kombination mit einer Photovoltaikanlage; Fußbodenheizung und -kühlung in den Aufenthaltsräumen
  • Begrünung, Versickerungsfläche
  • Ziegel/Massivbauweise mit Wärmedämmung
  • Energiesparende Außenbeleuchtung
  • Effiziente & intelligente Haustechnik
Ausstattungshighlights für ein lebenswertes Wohngefühl

  • Hochwertige Materialien wie Echtholz-Parkettböden & großformatiges Feinsteinzeug
  • Armaturen und Sanitärkeramik von namhaften Markenherstellern
  • Qualitätsfenster & Fenstertüren mit 3-fach-Verlasung
  • Beschattung über elektrisch ansteuerbare Raffstore-Elemente
  • Video-Gegensprechanlage
  • Bis zu 2,70 m Deckenhöhe und über 3 m bei den Dachgiebeln im Dachgeschoss
Zeitplan

Geplanter Baustart: Herbst 2024
Geplante Fertigstellung: Frühjahr 2026
Status: Im Vorverkauf

Projektpartner

Planung: Andrea Vattovani Architecture
Statik: Eisner Ziviltechniker GmbH 
Haustechnik: House of Engineering 
Bauphysik: Korab
Ausschreibung & Bauaufsicht: GU-Baumanagement GmbH

Fotos/Visualisierungen: GEOPHO, AVORIS, Andrea Vattovani Architecture

Mehr zeigen

9 Objekte
verfügbar

NoGrösseFreiflächeFlächenPreisAusstattung:Download:Beschreibung:Share:
Top 1 - EG 44.94 m2 126.56 m2 Neubau, Garten, Terrasse Auf Anfrage Jetzt anfragen Neubau, Garten, Terrasse, Lift Plan als PDF herunterladen
Top 2 - EG 58.68 m2 140.94 m2 Neubau, Terrasse, Garten Auf Anfrage Jetzt anfragen Neubau, Terrasse, Garten, Lift Plan als PDF herunterladen
Top 3 - 1.OG 57.15 m2 24.82 m2 Neubau, Terrasse, Lift Auf Anfrage Jetzt anfragen Neubau, Terrasse, Lift Plan als PDF herunterladen
Top 4 - 1.OG 78.35 m2 299.19 m2 Neubau, Terrasse, Garten Auf Anfrage Jetzt anfragen Neubau, Terrasse, Garten, Lift Plan als PDF herunterladen
Top 5 - 2.OG 99.14 m2 92.04 m2 Neubau, Terrasse, Lift Auf Anfrage Jetzt anfragen Neubau, Terrasse, Lift Plan als PDF herunterladen
Top 6 - EG 87.57 m2 355.15 m2 Lift, Neubau, Terrasse Auf Anfrage Jetzt anfragen Lift, Neubau, Terrasse, Garten Plan als PDF herunterladen
Top 7 - 1.OG 58.12 m2 179.95 m2 Lift, Garten, Terrasse Auf Anfrage Jetzt anfragen Lift, Garten, Terrasse, Neubau Plan als PDF herunterladen
Top 8 - 1.OG 69.04 m2 184.67 m2 Neubau, Terrasse, Garten Auf Anfrage Jetzt anfragen Neubau, Terrasse, Garten, Lift Plan als PDF herunterladen
Top 9 - 2.OG 80.62 m2 80.35 m2 Neubau, Terrasse, Lift Auf Anfrage Jetzt anfragen Neubau, Terrasse, Lift Plan als PDF herunterladen

ARCHITEKTUR
IM EINKLANG
MIT DER NATUR

Arch. DI Andrea Vattovani über die Architektur:

"Der Fürstengarten umfasst zwei moderne Baukörper, die sich harmonisch in den Hang integrieren. Die Lage am Hang ermöglicht nicht nur spektakuläre Ausblicke, sondern maximiert auch die natürliche Belichtung und Belüftung der Wohnräume. Dies führt zu einer erheblichen Reduzierung des Energieverbrauchs und fördert ein gesundes Wohnklima. Die Architektur der beiden Gebäude zeichnet sich durch klare Linien und zeitgemäße Materialien aus, die perfekt in die Umgebung integriert sind und den Charakter des Bezirks Eggenberg respektvoll widerspiegeln. Ein weiteres herausragendes Merkmal dieses Projekts ist die großzügige Grünfläche, die das Ensemble umgibt. Diese Grünfläche dient nicht nur als Erholungsraum für die Bewohner, sondern trägt auch zur Biodiversität bei und verbessert das Mikroklima der Umgebung. Durch die sorgfältige Landschaftsgestaltung wird ein harmonisches Gleichgewicht zwischen bebautem Raum und Natur erreicht. Alle Wohnungen haben entweder einen Eigengarten oder eine Terrasse zur privaten Nutzung. Dieses Architekturprojekt ist ein Paradebeispiel für nachhaltiges und respektvolles Bauen im historischen Kontext. Es zeigt, wie moderne Architektur und historische Elemente miteinander in Einklang gebracht werden können, um eine lebenswerte und zukunftsorientierte Wohnumgebung zu schaffen. Wir sind stolz darauf, einen positiven Beitrag zur Grazer Stadtentwicklung zu leisten und den künftigen Bewohnern ein hochwertiges Wohnumfeld zu ermöglichen."

Umgebung

Der Bezirk Eggenberg

Eggenberg liegt im Westen von Graz zwischen dem Grazer „Hausberg“ Plabutsch und der langgezogenen Alten Poststraße. Der begehrte Wohnbezirk ist bekannt für viele Freizeit-, Kultur-, Bildungs- und Erholungsangebote.  Im Fürstengarten zu wohnen bedeutet, all die Vorzüge der Stadt genießen zu können und gleichzeitig die Natur direkt vor der Haustüre zu haben. 

Kultur & Kulinarik

Der nahegelegene Schlosspark Eggenberg mit seiner barocken Schlossanlage, die seit 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, bietet sich wunderbar für Spaziergänge oder ein sommerliches Picknick an. Auch das Archäologie-Museum beim Planetengarten, die Stadtbibliothek oder das Schloss Algersdorf aus dem 15. Jahrhundert, das heute als Wohn- und Verwaltungsgebäude genutzt wird, ist sehenswert. Kulinarisch kann man sich im Café Pavillon im Schlosspark Eggenberg, im Gasthaus Kreuzwirt oder in der Innenstadt Graz verwöhnen lassen. Wer lieber selbst zum Kochlöffel greift, findet regionale Produkte am Bauernmarkt in Eggenberg und weitere Nahversorger entlang der Eggenberger Allee.

Sport, Freizeit & Erholung

Zahlreiche Grünflächen und Parks laden zum Verweilen ein.  Egal ob Wandern, Radfahren, Joggen oder Spazieren hoch hinauf zu interessanten Aussichtspunkten wie dem Fürstenstand oder der Kernstockwarte des Plabutsch –Kinder und Erwachsene finden hier gleichermaßen ihren Ausgleich. Auch der Thalersee mit angrenzendem Golfplatz ist ein beliebtes Ausflugsziel, bei dem sich eine Pause im Thalersee-Cafè mit Blick auf das Wasser anbietet. Wer so richtig sportlich unterwegs ist, wird im ASKÖ-Sportcenter & ATSE-Tennis fündig. In der Auster gibt es auf mehr als 2.000 m² ganzjährig jede Menge Platz zum Schwimmen sowie eine große Sauna-Landschaft, im Sommer darüber hinaus noch das Freibad mit Beachvolleyballplätzen und einem großzügigen Kinderareal.

Ausbildung & Gesundheitsversorgung

Eggenberg hat eine hervorragende Bildungs-Infrastruktur. Neben Kinderbetreuungseinrichtungen sind hier Volksschulen, Mittelschulen, öffentliche- wie private höhere Schulen und die FH Joanneum zu finden. Die Gesundheitsversorgung ist mit dem nahegelegenen UHK-Graz sowie zahlreichen Allgemeinmedizinern und Fachärzten als hervorragend zu bezeichnen.  

Mehr zeigen
Fürstengarten Google Map

JETZT VORMERKEN!

Es freut uns, dass Sie sich für unser Projekt "Fürstengarten" interessieren. Zur Kontaktaufnahme bitten wir Sie um Angaben zu Ihrer Person:



Frau Gloria Berger
teamneunzehn Gruppe
T: +43 676 852243548
gloria.berger@teamneunzehn.at