All about the money 25.05.2022

Investors Insight #2 - Das, was es zum Leben braucht.

Zurück zur Übersicht

Immobilienentwicklung braucht Kapital. In unseren ersten Projekten steckte zuallererst unser Eigenkapital drinnen. Bald folgte jenes von family & friends. Heute unterstützen bereits mehr als 2.000 Investor:innen mit ihrem Kapital die Verwirklichung unserer Projekte. Dorit ist eine von ihnen. Im Interview gibt sie Auskunft darüber, was ihr beim Investieren und im Leben wichtig ist.

Dorit, wie kam’s, dass du vor einigen Jahren in unser Unternehmen und das Unternehmenswachstum von AVORIS investiert hast?
Ich hatte zu diesem Zeitpunkt etwas Kapital übrig. Und als mir ein Freund, dem ich vertraue, von eurem Investment erzählt hat, habe ich nicht gezögert.

 

Wie stehst du zu dem Aspekt, dass du hier Risikokapital in die Hand nimmst?
Life is a risk. Wenn man nie etwas riskiert, gewinnt man nicht. Wenn man am Wettkampf nicht teilnimmt, kann man auch nicht Erste werden!

 

Wie wichtig ist es dir, zu sehen, was dein Kapital bewirkt?
Ich finde es gut, dass damit die Wirtschaft in Österreich gefördert wird und Immobilien an sich interessieren mich sehr. Ich liebe Architektur und mich fasziniert ihre Rolle in der Stadtentwicklung.

Wie wichtig ist dir Sicherheit generell – im Leben und beim Investieren?
Sicherheit ist in dem Maße wichtig, dass man alles hat, was man zum Leben braucht. Wenn das passt, kann man eigentlich sehr entspannt investieren!

 

Wie stehst du als Frau zum Thema Investment und der Verantwortung, die damit einhergeht?
Ob Frau oder Mann – ich mach da eigentlich keinen Unterschied. Jeder hat als Erwachsener viel Verantwortung zu tragen, über ganz unterschiedliche Dinge. Geld ist mir persönlich nicht besonders wichtig und es macht auch nicht glücklich. Aber es ist spannend, damit etwas bewirken zu können.

Wie hast du dein Kapital denn gestreut?
Bis er ausläuft, hab ich tatsächlich noch einen total sinnfreien Bausparer. Und gemeinsam mit meinem Mann habe ich in einige Aktien und Nachhaltigkeitsfonds investiert.

 

Wirst du dein Investment wieder verlängern?
Klar! Solange ich das Kapital nicht für andere Dinge dringend benötige, werde ich mein Investment wieder verlängern. Ich bin sehr zufrieden.

 

Die Frage aller Fragen: In welche Freuden investierst du deine Zinsen?
Reisen! Ich liebe es, in andere Kulturen einzutauchen und deren Geschichte zu verstehen. Und natürlich das Essen, am besten gleich direkt vom Straßenrand! Das konnten wir ja alle lange nicht machen… umso mehr freue ich mich auf meine nächsten Reisen.

 

Im Austausch und in der Kommunikation mit uns – was können wir verbessern?
Alles bestens. Ich fühl mich gut informiert und freue mich immer, von euch zu lesen.

 

Weil das unser Kerngeschäft und damit unser Kerninteresse ist: wie lebst du und was ist dir beim Wohnen wichtig?
Ich lebe seit 10 Jahren in einem Einfamilienhaus nahe Salzburg und fühle mich eigentlich sehr wohl dort. Es war ein fertiges Projekt, als wir es gekauft haben und daher ist nicht alles so ganz auf unsere individuellen Bedürfnisse ausgerichtet. Das werden wir jetzt bald in Angriff nehmen. Wir brauchen definitiv eine größere Küche, weil Kochen und insbesondere das gemeinsame Essen ein zentraler Bestandteil im täglichen Leben sind. Unseren Garten lieb ich – und die Aussicht von dort aus auf eine bunte Bauernwiese.

 

Möchtest du uns was mit auf den Weg geben?
Weiter so!

Dorit in 30 Sekunden

Dorits Masterplan kreist um die Zahl 2. Mit ihrem Mann ist sie ein perfektes Dreamteam, darüber hinaus hat sie noch 2 Kinder, 2 Hunde und demnächst 2 Katzen. Sie ist quirlig, viel draußen in der Natur unterwegs und singt im Chor. Von Sprachen ist sie fasziniert. Darum unterrichtet sie auch an einer Sprachschule, u.a. die Expats von Red Bull. Leben versteht sie als ewiges Lernen, das man dabei aber nie zu ernst nehmen sollte. Zugleich ist sie ungemein dankbar dafür, dass sie ihr Leben relativ frei von Sorgen genießen kann. Weil sie von nichts zu wenig hat und von nichts zu viel. Sie liebt ihre Familie, den Austausch mit ihren Schüler:innen und Menschen im allgemeinen, Kunstgeschichte, aber auch die Naturwissenschaften mit ihrer Logik, und Reisen fernab von ausgetretenen Touristenpfaden.

 

Wir danken. Für dein langes Investment, dein Vertrauen und deine Offenheit!

Fotos: privat

 

PS: Hier geht's zu noch mehr Investoren-Einblicken: Investors Insight #1 - Das ganze Leben ist Risiko!