Zurück zur Übersicht

Sonne vorm Balkon

Lilienthalgasse 21, 8020 Graz
2016

realisiert

Zehn Mietwohnungen mit 30 – 70 m² in einer modernen Wohnanlage im Grazer Bezirk Eggenberg wurden Ende 2016 fertig gestellt. Durchdachte Grundrisse mit individuellen Freibereichen ermöglichen attraktives, lichtdurchflutetes Wohnen.



Im Nordwesten von Graz entstanden zehn moderne Mietwohnungen mit Wohnungsgrößen von 30 - 70 m². Ideale Raumanordnungen und nach Süden orientierte Freiflächen versprechen besondere Lebensqualität. Der klare Baukörper mit großen Fensteröffnungen bietet hohen Wohnkomfort in hellen Räumen. Die durchgängig barrierefreie und in Niedrigstenergiebauweise geplante Anlage besteht aus drei Geschossen. Das Erdgeschoss zeichnet sich durch Eigengärten, das Dachgeschoss durch hohe Lufträume aus. Jede der zehn Wohnungen verfügt über individuelle Freibereiche. Direkt daran angeschlossen sind die offen gestalteten Wohnräume. Beheizt werden die Wohnungen umweltschonend mit Fernwärme. Die Wärmedämmung ist nach modernstem Stand der Technik ausgeführt.

 

Von den Balkonen genießt man einen wunderbaren Blick in die Weite und in den grünen, ruhigen, nach Süden orientierten Innenhof. Zudem steht den Bewohnern – seien das junge Familien, Studenten, Singles, Mitarbeiter der umliegenden Krankenhäuser oder Schulen, Pensionisten oder Pendler – ein Gemeinschaftsgarten zur Verfügung.

 

‚Sonne vorm Balkon‘ steht für die Lebensqualität einer ruhigen und verlässlichen Immobilie in einem entschleunigten Grätzel mit bester städtischer Infrastruktur. Die minimalen Betriebskosten sind ein zusätzlicher Wohlfühlfaktor.

Mehr zeigen

Steckbrief

Grundstücksfläche:

425 m²

Wohnnutzfläche:

495 m² (10 Einheiten)

Eigengärten/Balkone/Terrassen:

73 m²

Gemeinschaftsgarten:

186 m²

Konstruktion:

Ziegel massiv

Barrierefreiheit:

gesamte Anlage

Beheizung:

Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung; Fernwärme

Heizwärmebedarf:

28,7 kWh/m²a (lt. Berechnung); Niedrigstenergiestandard

Finanzierungspartner:

Bank Burgenland

Ausführungsplanung:

H2 Architektur ZT KG

Generalunternehmer:

H2 Hochbau GmbH

ÖBA:

Christian Fries

Projektbegleitung durch Sachverständige:

H2 Architektur ZT KG

Mehr zeigen