Zurück zur Übersicht

Links & rechts vom See

Gemeindegebiet von Enns & Asten / OÖ

Die Zeit ist reif für klein- und mittelständische Unternehmer mit der Vision eines neuen Firmenstandorts – denn: es entsteht eine neue Unternehmensansiedelung in attraktiver Lage des wirtschaftsstarken, oberösterreichischen Zentralraums - idyllische See-Umgebung inklusive!



Unternehmen
mit Seeblick

Gemeinsam mit den vier oberösterreichischen Wohnbauträgern WAG, GIWOG, Neue Heimat und OÖ Wohnbau haben wir im November 2016 ein ca. 165.000 m² großes Areal im Gemeindegebiet von Enns und Asten angekauft. Nun ist für uns die Zeit reif, die Entwicklung der neuen Unternehmensansiedlung dort voranzutreiben.


Es wurden mit den jeweiligen Gemeinden und dem Land Oberösterreich sämtliche Themen bezüglich Erschließung, Straßenbau und Anschlüsse geklärt, sodass der Vertrieb des knapp 12.000 m² großen Betriebsbau-Gebietes sowie der Parzellen auf dem knapp 25.000 m² großen Mischbau-Gebiet starten kann.

 

Neue Unternehmensansiedelung

Unser Angebot richtet sich insbesondere an inhabergeführte, klein- und mittelständische Unternehmen. Viele Nutzungen sind – in Abstimmung mit den jeweiligen Gemeinden – möglich. Ziel ist es, einen möglichst attraktiven Anbieter-Mix bei geringen Emissionen und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Im Idealfall ergänzen die neuen Betriebe mit ihrem Angebot  darüber hinaus die Infrastruktur des projektierten bzw. bestehenden Wohngebiets.


Klare Vorzüge sind die zentrale Lage nahe Linz im oberösterreichischen Zentralraum und die unmittelbare Anbindung zur Westautobahn und zur B1. Direkt an der Wiener Straße auf halber Strecke zwischen Enns und Asten gelegen, verfügt es zudem über eine gute bestehende Infrastruktur, sodass für’s Besorgen des Mittagessens kulinarische Vielfalt und kurze Wege garantiert sind. Und die Mittagspause selbst – die verbringt man am besten am beschaulichen Aschenbrenner See!

 

Mit Q2/2021 werden sämtliche Erschließungsarbeiten abgeschlossen sein. Ab sofort stehen die zukünftigen, neuen Firmenstandorte zum Verkauf.

 

Mehr zeigen

Steckbrief

Asten: Links vom See - Parzellen am Mischbau-Gebiet

  • Fläche der gesamten Liegenschaft: 24.734 m²
  • Mindestgröße der individuellen Parzellen: ab 2.000 m²
  • Preis/m²: EUR 195,-/m²
  • Anschlüsse: Kanal, Wasser, Strom und Gas werden an der Grundgrenze hergestellt (im Zuge der Errichtung der Erschließungsstraße bis Q2/2021).
  • Nutzung: vielfältige Nutzungen sind in Absprache mit der Gemeinde Asten möglich.
  • Entfernung zur Autobahn: 1,6 km (Auffahrt Enns-West)
  • Baubeginn: möglich ab sofort (nach Erlangen der Baugenehmigung)

Enns: Rechts vom See - Betriebsbau-Gebiet

  • Fläche der Liegenschaft: 11.974 m²
  • Eine Parzellierung des Grundstücks ist nicht vorgesehen.
  • Preis/m²: EUR 225,-/m²
  • Anschlüsse: Kanal, Wasser, Strom und Gas sind an der Grundgrenze verfügbar.
  • Nutzung: vielfältige Nutzungen sind in Absprache mit der Stadtgemeinde Enns möglich.
  • Entfernung zur Autobahn: 1 km (Auffahrt Enns-West)
  • Baubeginn: möglich ab sofort (nach Erlangen der Baugenehmigung)

Mehr zeigen

Umgebung

Eingebunden in die Region & top angebunden an die A1

Der Bezirk Linz-Land zählt österreichweit zu den zuzugs- und wirtschaftsstärksten Regionen. Und so sind der florierende Ennshafen, der Backmittelhersteller backaldrin, das Verteilerzentrum der Drogeriemarktkette dm oder die Sopro Bauchemie GmbH nur einige Beispiele für große, bereits in der Region verankerte Arbeitgeber.


Gemeinsam mit den Gemeinden Dietach, Hargelsberg, Kronstorf, St. Florian, Steyr und Wolfern haben sich Enns und Asten zur Powerregion Enns-Steyr zusammengeschlossen, um bei Raumordnung, Betriebsansiedlungen und der Regionalentwicklung künftig an einem Strang zu ziehen und wirtschaftliche Impulse für die Region zu schaffen. Es ist also mit gutem Rückenwind zu rechnen.


Zudem ist Enns als erste österreichische Stadt Teil der „Città Slow“-Bewegung. Dabei geht es um Nachhaltigkeit, das Bewahren von Natur, Identität und kulturellem Erbe, um Lebensqualität im Alltag, regionale Wirtschaft und lokale Arbeitsplätze. Dies sind allerbeste Voraussetzungen für klein- und mittelständische Unternehmen, Teil dieser attraktiven Unternehmensansiedelung zu werden.


Nahe des neuen Gewerbe-Areals entwickeln die vier Wohnbauträger WAG, GIWOG, Neue Heimat und OÖ Wohnbau neuen Wohnraum. Und so werden in den kommenden Jahren zum ohnehin schon bestehenden Einzugsgebiet (im Falle eines B2C-Unternehmens) weitere potentielle Kunden in unmittelbarer Nachbarschaft hinzukommen.

Mehr zeigen

Ihre Anfrage

Es freut uns, dass Sie sich für unser Projekt "Links & rechts vom See" interessieren.
Zur Kontaktaufnahem bitten wir Sie um Angaben zu Ihrer Person:



Mag. Karin Klink
Vertriebsleitung AVORIS
T: +43 664 224 61 63
klink@avoris.at