Hetti's Heaven

Hetti's Heaven

Hettenkofergasse 19, 1160 Wien

BAUGENEHMIGT VERKAUFT.          Warum Hetti's Heaven? Weil die beiden Dach-Wohnungen himmlisch sind! Auch der Bestand ist eine äußerst schmucke Erscheinung - besonders nach seiner Sanierung. Folgendes sieht unsere Planung im Detail vor....

  • Steckbrief
  • Umgebung

Nur einen Gedanken vom S-/U-Bahnhof Ottakring entfernt, erhebt sich das Zinshaus in einer ruhigen Einbahnstraße des 16. Bezirk. Mit seiner schön gegliederten Fassade fällt das alte Gebäude durchaus ins Auge. Nach seiner Rundum-Sanierung samt Dachausbau wohl noch ein wenig mehr...

 

Das auffällige Gesimse bleibt vollständig erhalten, dahinter entsteht geschützt und unaufdringlich die neue Dachhaut für die beiden Wohnungen mit Größen von 66 und 85 m². Mit einer fast durchgängigen Raumhöhe von 3,9 m lebt es sich hier äußerst luftig. Entlang der 4,3 m breiten Gauben befinden sich die offenen Wohnküchen mit direktem Ausgang auf die hofseitigen Terrassen. Dies potenziert den Eindruck von lichter Großzügigkeit um ein weiteres. Auch die Bäder und Schlafzimmer verfügen via Dachflächenfenster über einen direkten Blick gen Himmel. Innenliegende Treppen führen zu den geschützten Dachterrassen. Eine ungetrübte Sicht zum Schloss Wilhelminenberg ist dort nur eines der Highlights des Panoramas auf Wien.

 

Im Bestand vergrößert sich durch die Zusammenlegung von Einheiten und der dadurch möglichen Integration von Gängen und Allgemeinbereichen die bisherige Gesamt-Wohnnutzfläche von knapp 520 auf 600 m². Eine neue Raumgestaltung der zehn Wohnungen kommt zeitgemäßen Wohnbedürfnissen genauso entgegen wie die Erneuerung der veralteten Elektrik. Wo es möglich ist, werden zum ruhigen und grünen Innenhof hin private Freiflächen geschaffen. Auch diese Maßnahme wertet das Leben im sanierten Altbau zusätzlich auf.

 

Neben der Sanierung der Fassade und der Allgemeinbereiche wird ein Lift zugebaut, im Keller und im Erdgeschoss entstehen Kinderwagen-, Fahrrad- und Müllräume. Und somit verspricht Hetti's Heaven eine gelungene Verschmelzung von Alt und Neu und ein Wohnen mit zeitgemäßem Wohnkomfort auf allen Ebenen.



Steckbrief

Flächen: 600 m² 4-geschossiger Bestand + 43 m² Freiflächen
151 m² 1-geschossiger Ausbau + 64 m² Freiflächen
Bestand: Umwandlung der bisherigen minder kategorisierten Wohnungen zu Kategorie A, 10 Wohnungen mit Größen von 39-84 m², Erweiterung um private Freiflächen, Sanierung der Steigleitungen und Elektrik, der Fassade und der Allgemeinbereiche, Fundamentverstärkung, Schaffung von Kinderwagen-, Fahrrad- und Müllräumen, Liftzubau
Ausbau: 2 Einheiten mit Größen von 66 bzw. 85 m² und optimaler Raumaufteilung, große Wohnküchen entlang der sich über 4,3 m erstreckenden Gauben, 1 bzw. 2 Schlafzimmer, Bad/WC getrennt, Abstellraum und ausreichend Stauflächen, großzügige Verglasungen, fast durchgängige Raumhöhen von 3,9 m, private Freiflächen auf Wohnungsebene sowie innenliegende Treppe zur Dachterrasse, Fußbodenheizung, HWB (SK): 52,0 KWh/m²a, fGEE: 0,79
Beheizung: Gasbrennwertgerät in allen Wohnungen
Status: Das Zinshaus wurde mit baugenehmigter Planung verkauft.

Hetti's Heaven 

 

... ist nah zum Grünen.

... ist ohnehin urban - und nah zur Innenstadt.

... ist mit einer optimalen öffentlichen Anbindung versehen.

... & bietet kurze Wege für den täglichen Bedarf an jeglicher Nahversorgung.

 

 

Urbanes Treiben und erholsames Grün

 

Vom Gürtel über den Brunnenmarkt hinaus wird die Bebauung immer lockerer. Es wird grüner und grüner. Wein wächst an den Hügeln, plötzlich findet man sich im tiefsten Wienerwald wieder. Stille. Blätterrauschen. Ottakring ist unglaublich vielseitig. Urige Heurige, Bobo-Lokale, Marktleben, Szenekultur, die vielleicht besten Cevapcici jenseits des Balkans, Alteingesessene, Wiener Grantler, Lebenskünstler & Etablierte, Junge & Alte, Zugezogene aus den Bundesländern und von darüber hinaus... eine überaus spannende Vielseitigkeit in einem Bezirk im Aufwind. Eine Quelle der Inspiration für all jene, die das pure, pulsierende Leben suchen und gleichermaßen nicht auf nahes Grün verzichten wollen. Und wenn das Leben doch mal draußen bleiben soll, so sind die Lage in der ruhigen Einbahnstraße und die komfortablen Räume ein Garant dafür, dass wirklich himmlische, heimische Ruhe einkehren kann. 

 

 

"In Ottakring, in Ottakring
Wo das Bitter so viel süßer schmeckt als irgendwo in Wien
In Ottakring, in Ottakring
Ist das Leben dir gut gesinnt........." 
...so die Band Granada in ihrer Ode an den Bezirk.

 

Das lassen wir mal so stehen!