Zurück zur Übersicht

Das Schopen­hauer

Schopenhauerstraße 41, 1180 Wien
2019

Baugenehmigt verkauft

Drei loftig-leichte Dachgeschoss-Wohnungen, hochwertig sanierte Bestandswohnungen mit typischem Altbauflair und Raum für zwei Ordinationen - all das bietet "Das Schopenhauer" nahe des Wiener AKHs. Ein Währinger Wohntraum!



In Währing, nahe des Wiener AKHs und des feinen, kleinen Kutschkermarktes gelegen, befindet sich „Das Schopenhauer“. Es besteht aus zwei fast spiegelgleichen Häusern. Straßenseitig in zartem Rosa gehalten und mit einer fein gegliederten Fassade geschmückt, wurde der in einer ruhigen Einbahnstraße liegende Gebäudekomplex um etwa 1879 erbaut.

 

Im Zuge des Dachausbaus entstehen zwei Galerie-Wohnungen mit Sonnenterrassen und ein luxuriöses Penthouse auf nur einer Ebene, mit bis zu 4 getrennt begehbaren Schlafzimmern. Mit großzügigen Freiräumen und durchdachten architektonischen Details ausgestattet, sind diese drei Dachwohnungen loftig und leicht. Von der Badewanne blicken Sie durch die Dachgaube in den Sternenhimmel. 

Die  Altbau-Wohnungen werden sorgsam und in gehobenem Standard saniert, modernen Wohnbedürfnissen angepasst und um sonnige Balkone und Terrassen erweitert.

 

Im Erdgeschoss gibt es zwei Geschäftsflächen. Diese eignen sich hervorragend als Privatordinationen für Ärzte aus den zahlreichen, umliegenden Krankenhäusern.

Mehr zeigen

Steckbrief

Dachausbau:

1 Maisonette mit 86 m² Wnfl, 20 m² Terrassen, 2 SZ

1 Maisonette mit 128 m² Wnfl, 27 m² Terrassen, 3 SZ

1 Penthouse auf einer Ebene mit 141 m² Wnfl, 33 m² Terrassen, 3-4 SZ

Ausstattung:

Fußbodenheizung, Klimaanlage, hochwertige Materialien, Markenprodukte in den Bädern, Raumhöhen von mind. 2,5 bis 4,45 Metern, Anschlussmöglichkeit für einen offenen Kamin, Garagenplatz, Kellerabteil

Bestand:

Altbau-Wohnungen mit Größen von 65-90 m² und Freiflächen von 5-17 m², Raumhöhen von mind. 3 Metern, hochwertige Materialien, Kellerabteil

2 Ordinationen: 113 m² // 53 m² + 27 m² Terrasse + 11 m² Garten

Die Häuser:

1 Kinderwagenabstellraum pro Trakt, barrierefreier Liftzubau, Sanierung der Steigleitungen und des Stiegenhauses, Hofgestaltung mit viel Grün und künstlerischem Flair, großzügige Fahrradabstellplätze im Keller, 3 Garagenplätze im Hof

Entwurf:

Optimale, vom Architekten geplante Grundrisse, helle und großzügige Räume, individuelle Details

Heizwärmebedarf:

45 kWh/m²a (Ausbau)

150 kWh/m²a (Bestand Straßentrakt)
161 kWh/m²a (Bestand Hoftrakt)

Beheizung:

Dezentral mit Gasbrennwertgeräten

Mehr zeigen