Sonne vorm Balkon

Sonne vorm Balkon

Lilienthalgasse 21, 8020 Graz

Zehn Wohnungen mit 30 – 70 m² im Grazer Bezirk Eggenberg stehen in einer modernen, Ende 2016 fertig gestellten Wohnanlage zur Vermietung. Durchdachte  Grundrisse mit individuellen Freibereichen ermöglichen attraktives, lichtdurchflutetes Wohnen.

  • Steckbrief
  • Umgebung
  • Baufortschritt

Im Nordwesten von Graz entstanden zehn moderne Mietwohnungen mit Wohnungsgrößen von 30 - 70 m². Ideale Raumanordnungen und nach Süden orientierte Freiflächen versprechen besondere Lebensqualität. Der klare Baukörper mit großen Fensteröffnungen bietet hohen Wohnkomfort in hellen Räumen. Die durchgängig barrierefreie und in Niedrigstenergiebauweise geplante Anlage besteht aus drei Geschossen. Das Erdgeschoss zeichnet sich durch Eigengärten, das Dachgeschoss durch hohe Lufträume aus. Jede der zehn Wohnungen verfügt über individuelle Freibereiche. Direkt daran angeschlossen sind die offen gestalteten Wohnräume. Beheizt werden die Wohnungen umweltschonend mit Fernwärme. Die Wärmedämmung ist nach modernstem Stand der Technik ausgeführt.
Von den Balkonen genießt man einen wunderbaren Blick in die Weite und in den grünen, ruhigen, nach Süden orientierten Innenhof. Zudem steht den Bewohnern – seien das junge Familien, Studenten, Singles, Mitarbeiter der umliegenden Krankenhäuser oder Schulen, Pensionisten oder Pendler – ein Gemeinschaftsgarten zur Verfügung.
‚Sonne vorm Balkon‘ steht für die Lebensqualität einer ruhigen und verlässlichen Immobilie in einem entschleunigten Grätzel mit bester städtischer Infrastruktur. Die minimalen Betriebskosten sind ein zusätzlicher Wohlfühlfaktor.

 

Steckbrief

Grundstücksfläche: 425 m²
Wohnnutzfläche: 495 m²
Eigengärten: 50 m²
Balkone/Terrassen: 23 m²
Gemeinschaftsgarten: 186 m²
Baubeginn: Ende 2015
Fertigstellung: Ende 2016
Konstruktion: Ziegel massiv
Barrierefreiheit: gesamte Anlage
Beheizung:

Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung
Fernwärme

Heizwärmebedarf:

28,7 kWh/m²a (lt. Berechnung)

Niedrigstenergiestandard

 
Finanzierungspartner: Bank Burgenland
Planung: t-hoch-n Ziviltechniker GmbH
Ausführungsplanung: H2 Architektur ZT KG
Generalunternehmer: H2 Hochbau GmbH
ÖBA: Christian Fries
Projektbegleitung
durch Sachverständige:
H2 Architektur ZT KG
Internet: UPC-Breitbandanschluss

Das Wohnbauprojekt ‚Sonne vorm Balkon’ ist zwischen dem Hauptbahnhof, der FH Joanneum, dem Landeskrankenhaus Graz West, Schloss Eggenberg und dem Naherholungsgebiet Plabutsch eingebettet. Die Lilienthalgasse ist eine ruhige Einbahnstraße in einem aufstrebenden Wohnviertel. Verlässt man jedoch die Ruhe der eigenen vier Wände, so ist man gleich mitten im Grazer Stadtleben.

 

Umgebung:

An der nächsten Ecke befindet sich die Schutzengelapotheke. Kindergärten, Schulen jeder Art, zahlreiche Nahversorger (Merkur, Billa, Hofer, Lidl..), Ärzte und Banken sind innerhalb von wenigen Gehminuten zu erreichen. Gastronomiebetriebe wie das ‚Gulascheck‘ oder das südamerikanische Lokal ‚Rincon del Andino‘, die über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt sind, befinden sich in unmittelbarer Nähe. Für die Naherholung sind der Schlosspark Eggenberg, das neue Bad ‚Auster‘ mit seinem Spa-Bereich oder das Naherholungsgebiet Plabutsch ausgezeichnete Destinationen.

 

Anbindung:

Der Radweg direkt ums Eck kommt dem schnellsten Grazer Verkehrsmittel - dem Fahrrad - sehr entgegen. Mit der Straßenbahnlinie 1 gelangt man an der FH Joanneum und am Hauptbahnhof vorbei innerhalb von zehn Minuten direkt ins Grazer Zentrum mit seinem vielfältigen Kultur- und Freizeitangebot. Mit dem Auto ist man ebenso schnell in der Innenstadt wie auch an der Auffahrt Graz Nord zur Phyrnautobahn. Parkplätze in der grünen Zone sind in der Lilienthalgasse zur Genüge vorhanden.

20.12.2016

Sonne vorm Balkon - möge sie scheinen! Nach 11monatiger Bauzeit ist unser Projekt in Graz nun Realität geworden und wir konnten es erfolgreich an den neuen Eigentümer - die IBVG Immobilien und Beteiligungsverwaltung GmbH - übergeben. Ein gutes Geschäft für alle Seiten. Zehn helle, gut ausgestattete Wohnungen mit feinen Grundrissen in einer angenehm überschaubaren und ziemlich schmucken Wohnanlage freuen sich auf ihre zukünftigen Bewohner. Wir wünschen mit Brot und Salz Sonne vorm Balkon und im Herzen und eine glückliche Zeit dort!

16.11.2016

Es ist schon fast alles da, was man so zum Wohnen braucht: Zimmer, Küche, Bad, Terrasse… Sogar eine Schaukel steht schon im Hof! Ein bisschen noch montieren da, ein bisschen putzen andernorts.. und bald ist er fertig: unser Wohnbau in der Lilienthalgasse in Graz! Nur noch wenige Wochen bis die ersten Mieter einziehen, um Weihnachten bereits im neuen Heim zu feiern!

15.09.2016

Die hofseitige Fassade ist bereits verputzt, dieser Tage folgt die Straßenseite. Auch der Innenausbau schreitet voran - sodass es sich schon ein bisschen nach Zielgerade anfühlt: Die Fertigstellung naht!

02.08.2016

Die Fenster sind drin, die Dämmung ist drauf... und damit sind wir im Innenausbau angelangt!

02.06.2016

Wir sind stolz - über den regen Baufortschritt der letzten Monate! Und wir sind angekommen - am First, am höchsten Punkt unseres Grazer Hauses! Drum haben wir auch das Richtfest gefeiert. Es hat in Strömen geregnet, was der guten Stimmung allerdings keinen Abbruch tat.

 

 

18.05.2016

Die Baulücke ist längst Geschichte. Wir sind im 3. und letzten Stock angelangt! Und auch das Dach zeichnet sich bereits ab. Was soll man sagen - es schaut aus wie ein Haus, wie ein richtig schmuckes Haus zum Wohlfühlen! Das freut uns.

26.04.2016

Schau einer an: Das Erdgeschoß und ein paar Wände später steht da bereits ein zweigeschoßiger Wohnbau! Ein Stockwerk noch, dann kommt der Dachstuhl drauf. Schaut aus, als könnten wir im schönen Mai die Firstfeier begehen.

24.03.2016

So viel Baufortschritt auf einmal, dass wir kaum mit dem Dokumentieren nachkommen!

Die Fundamentplatte ist betoniert und die ersten Grundmauern wachsen Ziegel um Ziegel bereits in die Höhe. Wir finden das wunderbar.

17.03.2016

Ein bisschen lässt sich das Neuentstehende schon erahnen!

Bei den Erdarbeiten wurde der Sickerschacht versetzt und auch die Fundamentplatte ist bereits im Entstehen.

 

 

20.12.2015

Es wird ernst - der Abriss ist vollbracht!

Wo gerade noch ein baufälliges Haus stand, tut sich nun ein Baulücke auf.

Anfang 2016 starten die Bauarbeiten.

NOVEMBER 2015

Das Projekt befindet sich aktuell in der Genehmigungsphase.
Der Spatenstich ist Ende 2015 geplant.